Neuigkeiten

  • Veranstaltungen im März 2016

    Veranstaltungen im März 2016 Nachstehend erhalten Sie eine Auszug aus den Veranstaltungen in Bad Bevensen. Ibsen: Nora oder ein Pupenheim Das Stück „Nora (Ein Puppenheim)“ ist ein Schauspiel in drei Akten des norwegischen Schriftstellers Henrik Ibsen. Das 1879 uraufgeführte Drama ist eines der meistgespielten Theaterstücke weltweit. Es behandelt das Leben von Nora Helmer, die in dem „gemütlich und geschmackvollen, aber nicht luxuriösen“ Haus ihres Mannes wie in einem „Puppenhaus“ lebt. Alle Einkäufe und die Erziehung der Kinder werden von Dienstmädchen oder Dienstboten übernommen. Im Verlauf des Stückes realisiert Nora ihre Lebenssituation und beschließt ihren Mann und die Kinder zu verlassen. Der Kulturverien Bad Bevensen präsentiert die Inszenierung des Theaters in der Altmark. Sonntag, 06.03.2016 um 19:30 Uhr im Theater in der Lindenstraße Eintrittspreis 18,00 € und 20,00 €     Choriander: Thank you for the music“ Konzert des beliebten Frauenchors Das Repertoire des Frauenchors Choriander birgt eine bunte Vielfalt aus dem internationalen Liedgut, von Skandinavien bis nach Afrika, Gospel, sacro-Pop, Kinomusik aus „“Wie im Himmel“, „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und Musicalwerke aus „Tabaluga“. Mit dabei ist die Trommelgruppe „Kiwambo“ aus Bad Bevensen. Sonntag, 13.03.2016 um 17:00 Uhr in der Dreikönigskirche Eintritt frei – der Chor freut sich über eine kleine Spende     Loriot-Abend: „Männer und Frauen passen einfach …“ .. nicht zusammen.!“ Erika Dömen und Thomas Ney haben für den Loriot-Abend berühmte Sketche, aber auch andere, teilweise nicht so bekannte Texte von Vicco von Bülow (besser bekannt als Loriot) zusammengestellt. Auch biografisches ist dabei. Das Publikum erfährt manches aus dem Leben von Loriot, was es bisher noch nicht wusste. Erika Döhmen hat an der Stage School of Dance und Drama in Hamburg ihre Schauspielausbildung absolviert und ist durch Gastrollen am Theater Lüneburg bekannt. Thomas Ney arbeitet als Schauspieler und Regisseur und hat in vielen Rollen im Theater Lüneburg mitgewirkt. Freitag, 18.03. Weiterlesen…

  • Veranstaltungshöhepunkte 2016

    Auch in diesem Jahr werden wieder einige bekannte Künstler in die Stadt kommen und mit Konzerten, Comedy und vielem Anderem für unterhaltsame Stunden sorgen. Wir freuen uns unter anderem auf folgende Veranstaltungen Michael Fitz Michael Fitz ist als Schauspieler unter anderem auch aus seiner Mitwirkung im Münchner Tatort gut bekannt. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler tritt er als leidenschaftlicher Gitarrist, Sänger und Erzähler mit seiner Kombination aus Liedern und Geschichten auf. Am 8. April zeigt er sein neues Programm „Liedermaching“ in Bad Bevensen im Zelt am Park.         Hans Scheibner Der Hamburger Kabarettist, Komödiant, Liedermacher und Schauspieler Hans Scheibner nimmt die aktuellen Katastrophen und Irrsinnshandlungen auf die Schippe. Am 23. April besucht er Bad Bevensen mit seinem aktuellen Programm und Liedern aus seiner neuen CD (Plötzlich ist der Himmel wieder offen).   Wind Die Schlager-Band Wind hat dreimal beim Eurovision Song Contest teilgenommen und dabei zweimal den zweiten Platz belegt. Wind präsentieren am 16. Juli Songs aus ihrem aktuellen Repertoire, Medleys zum Mitsingen sowie die Evergreens „Lass die Sonne in dein Herz“ und „Für Alle“. Das Programm garantiert Stimmung zum Tanzen und Feiern auf hohem Unterhaltungsniveau. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im Februar 2016

    Veranstaltungen im Februar 2016 Auch im neuen Jahr finden in Bad Bevensen wieder zahlreiche sehenswerte Veranstaltungen statt. Andreas Hansen Trio – „The Story of Blues“ Das Andreas Hansen Trio bestreitet mit seinem neuen Programm „The Story of Blues“ das erste Nachmittagskonzert. Mit dem „Three Kings Projekt“ erinnert das Andreas Hansen Trio an die drei großen Bluesmusiker B.B. King, Freddie King und Albert King. Jeder der „Kings“ hatte jeweils einen unverwechselbaren einzigartigen „Ton“ im Gesang und an der Gitarre, der sie von allen anderen Musikern unterscheidet. Donnerstag, 05.02.2016 um 15:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 6,00 €     Die Kaktusblüte Der Kulturverein Bad Bevensen präsentiert mit „Die Kaktusblüte“ einen der beliebtesten Komödienklassiker. Das Bühnenstück der beiden französischen Komödien-Autoren Pierre Barillet und Jean Pierre Grédy wurde in viele Sprachen übersetzt und unterhält das Theater-Publikum auf der ganzen Welt. Auch Hollywood hat sich des Bühnenstückes erfolgreich angenommen. Die Verfilmung mit Walter Matthau, Ingrid Bergmann und Goldie Hawn wurde ein weltweiter Erfolg an den Kinokassen. Auf der Bühne in der Lindenstraße sorgen die aberwitzigen Verwicklungen rund um ein romantisches Lügenkonstrukt für einen urkomischen und ausgesprochen charmanten Theaterabend. Sonntag, 14.02.2016 um 19:30 Uhr im Theater in der Lindenstraße Eintrittspreis 18,00 € und 20,00 €     Uta Carina – Musik liegt in der Luft Uta Carina ist mit ihrem neuen Soloprogramm „Musik ist in der Luft“ zu Gast und präsentiert Schlager, Evergreens und Filmmelodien aua acht Jahrzenten von Lilian Harvay bis Helene Fischer. Uta Carina begeistert ihr Publikum mit Schlagern und maritimer Musik. Durch den 1. Platz bei Carolin Reiber im ZDF wurde sie schon in den 90er Jahren auch durch das Fernsehen bekannt. Freitag, 19.02. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im Dezember 2015

    Veranstaltungen im Dezember Das Konzertprogramm im Dezember in Bad Bevensen ist überwiegend weihnachtlich geprägt. Knabenchor St. Petersburg Was gibt es schöneres, als sich mit einem traditionellen Weihnachtskonzert auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen? Bei diesem einzigartigen Konzert sorgt der renommierte Knabenchor St. Petersburg unter der Leitung von Vadim Ptscholkin für die richtige Atmosphäre und entführt seine Zuhörer mit verzaubernden Gesängen in die verschneite Welt Sibiriens und die Lebensweisheiten russischer Volkslieder. Donnerstag, 03.12.2015 um 16:00 Uhr in der Dreikönigskirche Eintrittspreis 24,00 € Festliches Konzert mit Gunther Emmerlich Gunter Emmerlich agierte als festes Ensemblemitglied der Semperoper Dresden. Als Moderator von beliebten Fernsehsendungen ist er der Öffenlichkeit gut bekannt. Festliche Arien, Duette und Instrumentalmusik erklingen neben bekannten Weihnachtsliedern. Enthalten sind Werke z.B. von Händel, Bach, Cornelius, Reger und César Franck, außerdem Bearbeitungen zeitgenössischer Komponisten. Zwischen den Musikstücken sind heitere und besinnliche Texte u.a. von Wilhelm Busch, Eugen Roth und Joachim Ringelnatz zu hören. Solistische Darbietungen in unterschiedlicher Besetzung und abwechslungsreiche Text- und Musikauswahl bieten Gewähr für einen niveauvollen und unterhaltsamen Abend. Donnerstag, 10.12.2015 um 16:00 Uhr in der Dreikönigskirche Eintrittspreis 29,00 € „Merry Christmaus“ mit dem Improvisationstheater Springmaus Die deutschlandweit bekannteste Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland unterwegs. Vor mehr als 2000 Jahren nahmen drei alte Herren größte Reisestrapazen in Kauf, nur um einem ungewöhnlichen Stern zu folgen. Sicher hätten Kaspar, Melchior und Bamerry2lthasar sich über den Komfort eines 1.Klasse Sitzplatzes im ICE gefreut, hätten dann aber voraussichtlich die Geburt Jesu Christi verpasst. So aber durchquerten sie in klimatechnisch ausfallsicheren Roben und auf garantiert CO2-Bilanz neutralen Kamelen Länder und Wüsten, um dem Beginn einer großen Geschichte beizuwohnen. Während es in der Antike noch ein unbekanntes Flugobjekt am Firmament sein musste, so reicht heute beispielsweise ein kleiner weisser angebissener Apfel, um die Menschen zu locken. Manch einer ändert auch beim Anblick eines großen goldenen «M» seine Reiseroute. Auch das Ensemble der Springmaus möchte mit seinem Publikum sowohl alltäglichen, als auch ungewöhnlichen Symbolen folgen, um einzigartige Geschichten und Abenteuer zu improvisieren, wie wir sie gerade zur Weihnachtszeit so sehr lieben. Maria und Josef taten schließlich auch nichts anderes als sie keine Herberge fanden und in einem Stall in Bethlehem eine Geburt improvisierten… Donnerstag, 17.12.2015 um 19:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 24,00 € Trio „Hafennacht“ – In einer Winternacht im Hafen Ein Musikabend voller norddeutsch-poethischem Flair erwartet die Besucher. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im November 2015

    Veranstaltungen im November Auch dieses Jahr finden Sie bei den Veranstaltungen im November zahlreiche Highlights, die einen Besuch in Bad Bevensen krönen. Vadim Chaimowich Ein Millionenpublikum kennt Bill Mockridge aus der Lindenstraße, wo er seit vielen Jahren „Erich Schiller“ ist, der Mann an der Seite von Mutter Beimer. Viele neue Fans hat er erst jüngst durch die TV-Serie „Die Mockridges – Eine Knallerfamilie“ gewonnen. Aber Bill Mockridge ist auch ein erfolgreicher Autor, Kabarettist und Comedian. Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude zeigt Bill, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben. Dabei taucht er tief ein in die Geheimnisse des Alterns. In einer dynamischen Multimedia-Show lässt Bill seinen Jungbrunnen sprudeln und verspricht seinen Zuschauern: Nach dem Ende der Show werdet ihr garantiert jünger sein als vorher! Freitag, 20.11.2015 um 19:30 Uhr im Theater in der Lindenstraße Eintrittspreis 23,50 € Janice Harrington & Band Leise prickelt der Rosé, süßer die Gläser nie klingen – Crémant & Chardonnay backen sich ihre Lebkuchenmänner selbst! Sie fallen beim Baumschmücken von der Leiter, lassen die Weihnachtsgans im Ofen verschmoren und packen bei einem guten Whiskey rotbackig Geschenke aus. Sie tanzen um den Weihnachtsbaum, singen Lieder, naschen Plätzchen und erzählen sich zuckersüße Zoten bei einem prasselnden Feuerchen im Kamin. Der charmante Sänger und die bezaubernde Pianistin feiern ihren Heiligabend natürlich an der Bar! Erleben Sie eine himmlische Melange aus Weihnachtsgeschichten und Christmas-Ohrwürmern von George Michael, Bing Crosby, Dean Martin und vielen mehr. Last Christmas, Winterwonderland und Silent Night gehören einfach zu jedem Weihnachtsfest dazu. Entspannen Sie sich mit Crémant & Chardonnay an ihrer WeihnachtsWunderBAR! Samstag, 28.11. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im Oktober 2015

    Veranstaltungen im Oktober Deborah Sasson Deborah Sasson wurde als Tochter eines Iren und einer Italienerin in Boston geboren. Bereits als Jugendliche sang sie in einer Highschool-Band. Nach der Highschool studierte sie am Oberlin-Konservatorium in New York klassischen Gesang, das sie mit dem „Master of Music” erfolgreich abschloss. Ihr erstes Engagement hatte sie an der Metropolitan Opera New York. Ihr Debüt am Broadway gab sie in Show Boat, woraufhin sie 1982 von Leonard Bernstein an die Hamburger Inszenierung der West Side Story in die Rolle der Maria vermittelt wurde. Deborah Sasson begleitet von Iwan Irwalow am Flügel und Ashraf Kateb an der Violine trägt bekannte Musical-Melodien und Filmklassiker vor. Freitag, 09.10.2015 um 19:30 Uhr in der Dreikönigskirche Eintrittspreis 29,00 € Morris & Marshall – „Fifty … Fifty“ Morris & Marshall lassen mit ihrer Show die 50er Jahre wieder aufleben. Internationale Hits von Frank und Nancy Sinatra, Harry Belafonte und Deutsche Schlager: Das Jahrzehnt brachte Schlager hervor, die sich wie Würmer in die Ohren bohrten. Die Menschen waren von Caterina Valente und Peter Alexander entzückt. Ihre Lieder sind Evergreens geworden, und Rudi Schurickes Capri Fischer angeln heute noch.       Sonntag, 11.10. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im August 2015

    Veranstaltungen im August Glen Miller Orchestra „The Histoy Of Big Bands“ das ist das Thema der neuen Show des Glen Miller Orchestra directed by Wil Salden mit Konzerten in mehr mehr als 15 Ländern. Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound werden zeitlose Welthits präsentiert.     Sonntag, 02.08.2015 um 19:30 Uhr im Theater in der Lindenstraße Eintrittspreis 28,00 €     Peter Orloff & Schwarzmeer Koskaen-Chor Peter Orloff und der Schwarzmeer Koskaen-Chor bieten eine musikalische Reise durch die märchenhafte Welt des alten Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen   Donnerstag, 13.08.2015 um 19:30 Uhr in der Dreikönigskirche Eintrittspreis 25,00 €     Hamborger Schietgäng Die Hamborger Schietgäng begeistert durch Spielfreude und witzige Bühnenpräsenz und erfreut nicht nur die, deren Herz für „Maritimitäten“ schlägt. Eine fulminate Mischung aus Seemannslieder, Hamburger Platt, genialem a-capella-Gesang und Klamauk.     Samstag, 15.08.2015 um 19:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 16,00 €     Matrosen in Lederhosen MATROSEN in Lederhosen machen Stimmung von maritim bis alpin, quer durch‘s Land! Ein perfekter Mix aus eigenen Liedern, Partyklassikern, Evergreens, witzigen Moderationen und mitreißendem Entertainment, hinterläßt garantiert einen lang anhaltenden Eindruck von super Stimmung und Unterhaltung. Donnerstag, 20.08.2015 um 19:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 16,00 €     The Gregorian Voices „The Voice of Gregorian“ ist ein Männerchor, der in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral präsentiert. Mit der eindrucksvollen Licht – und Bühnenshow wird das Konzert zu einer besonders stimmungsvollen Show. „The Voice of Gregorian” beziehen ihre Lieder aus der heutigen internationalen Musikszene und verwandeln diese in ein unvergessliches Klangerlebnis.       Samstag, 22.08.2015 um 19:30 Uhr in der Dreikönigskirche Eintrittspreis 22,00 €     Original Wolga Kosaken Mit ihren Konzertreisen und TV-Auftritten stellen die Wolga-Kosaken ständig unter Beweis, dass sie zu den weltbesten Interpreten russischen Liedgutes gehören. Mächtige Stimmen entführen die Besucher in das alte Russland. Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und Volkslieder, Chor- und Sologesang, Balalaikaklänge, Temperament und Melancholie offenbaren dem Konzertbesucher an diesem Abend die „Russische Seele“. Mittwoch, 26.08. Weiterlesen…

  • Veranstaltungen im Juni 2015

    Veranstaltungen im Juni Ulla Meinecke & Band Ulla Meinecke, die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik, ist eine feste Größe in der Musiklandschaft. Freitag, 05.06.2015 um 19:30 Uhr im Theater in der Lindenstraße< Eintrittspreis 22,00 €                 Bidla Buh – Sekt, Frack & Rock and Roll Seit über 15 Jahren begeistert Bidla Buh sein Publikum mit anspruchsvollster Musik-Comedy im Frack des neuen Jahrtausends. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen wie dem Rheingau Musikpreis fasziniert das Hamburger Trio mit einer einzigartigen Mischung aus musikalischer Virtuosität, großartiger Stilvielfalt und bestem hanseatischem Humor.       Donnerstag, 11.06.2015 um 19:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 18,00 €         Big Band Bad Bevensen Mit Swing in den Sommer. Die Big Band der Fritz-Reuter-Schule präsentiert ihr neues buntes Programm. Dienstag, 16.06.2015 um 19:30 Uhr im Zelt im Park Eintrittspreis 10,00 €         Posaunenchor Altenmedingen Der Posaunenchor Altenmedingen spielt neben geistlicher Musik auch Werke der klassischen Bläserliteratur, folkloristische Stücke und Pop-Musik. Freitag, 19.06. Weiterlesen…

  • A Summer’s Tale – Musik, Kunst und Kulturfestival 2015

    Vom 5. bis 8. August 2015 findet diese Jahr zum ersten Mal ein Festival mit umfangreichem Programm in Luhmühlen in der Lüneburger Heide statt. Angeboten werden neben Live Konzerten auch Lesungen, Film, Performances und Workshops. Zudem finden auf Kinder abgestimmte Familienaktivitäten statt. Programm: Konzerte: Patti Smith, Damien Rice, ZAZ, Tori Amos, Belle & Sebastian, Calexico, Yann Tiersen, Mighty Oaks, Sophie Hunger, K’s Choice, William Fitsimmons, Get Well Soon, Nneka Augustines, Ryan Sheridan, Hudson Taylor, Niels Frevert & Band, Susanne Sunfor, Wxahatchee, Mister & Mississippi, Songhoy Blues, eaves, Gavin James, I Have a Tribe, John Allen, Liza & Kay, Andreas Liebert DJs: Electro Swing Revolution, 60s Soul & Beat Allnighter Lesungen: Heinz Strunk, Berthold Seliger, Jochen Distelmeyer, Clemens Meyer, Boris Pofalla, Sven Amtsberg, Oliver Uschmann Film: Oh Boy (+ Gespräch mit J.-O. Gerster), Als Wir Träumten (+Gespräch mit Clemens Meyer), Schwerkraft (+Gespräch mit M. Erlenwein) Kunst und Performances: Martina Stoian, 210 Klappen, Johnny Lloyd, Manuel Muerte, Ill-Young Kim, Achim Knorr, Liquid Penguin, Create FM, Candelight Dynamite, Poetry Slam, Magus Theatre Productions, Maika Viehstädt, The Royal Stake Monkeys Workshops & DIY: An Instant Walk, Acro Yoga, Electro Swing Crashkurs, Charleston-Workshop, Sommelier-Workshop, Bierbrau-Workshop, Thai Massage Workshop, Espadrilles Nähen, Siebdruck-Dom, Woodworking, Eine Andere Welt Ist Pflanzbar, Poetry Slam Schnupperkurs, Kopf Aus! Bauch An!, Zirkusschule, Yogaflow, Handstand-Workshop, Hatha Yoga Familie: Deine Freunde, Eule Findet Den Beat, Theater Mär, Kinderzelt, Family Yoga Perspektiven und Porträts: Stephan Orth: „Couchsurfing im Iran“, Follow The Monkey: „Experience Journalism“, Viva Con Agua: „Wasser Für Aööe, Alle Für Wasser“, More Than Shelters: „Lebensräume Gestalten“, Timo Peters: „Per Anhalter Über Den Atlantik“, Gartendeck: „Gemeinschaftsgärten Als Recht Auf Stadt“, A. Fischer & J. Tee (Tandemploy): „Jobsharing“, K.Addis & Y. Zaggermann: „Zwei Reiseblätter Packen Eis“, Fabio Hebel: „Kulinarische Rundreise“ Das ist aber nicht alles. Es werden Fahrräder verliehen und Fahrrad-Touren angeboten, sowie Kanufahren und einen Activity Bereich. Auch kulinarisch wird viel geboten. Hierbei wird besonders auf regionale, lokale und biologische Produkte geachtet mit einer reichen Auswahl an veganen & vegetarischen Speisen. Lesen Sie mehr über das gesamte Angebot auf der offiziellen A Summer’s Tale Webseite. Tickets können entweder für einen, 2-Tage oder alle 4 Tage gekauft werden. Es werden auch Familientickets für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder im Alter von 6-14 Jahren angeboten. Hier finden Sie die offizielle Preisliste Mit dem Metronom & Festivalshuttle kommen Sie ganz bequem und schnell von unserer Pension zu dem Festival. Weiterlesen…